Exklusive Besichtigung des Voßpalais

Projekt News

16. Mai 2014: Exklusive Besichtigung des Voßpalais

Bei frühsommerlichen Temperaturen begrüßt Herr Marc F. Kimmich, Geschäftsführer der COPRO Gruppe zusammen mit Herrn Andreas Fettchenhauer, Geschäftsführer von FCL, der Generalübernehmer dieses Projektes, interessierte Mitglieder und Gäste des Wirtschaftsrats Berlin-Brandenburg.

„Auffällig ist die wunderschöne Sandsteinfassade. So sticht dieses denkmalgeschützte Gebäude wie ein kleines Juwel aus der ringsherum neuerbauten Mall auf historischem Gelände am Leipziger Platz heraus. Dieses exponierte Einzelhandelsobjekt mit zahlreichen namhaften Geschäften und Labels schließt nach Fertigstellung eine zentrale Baulücke mitten im Zentrum von Berlin - in bester Lage des Leipziger Platzes“, so Dr. Bernd Matthias Mack, Vorsitzender der Landesfachkommission Infrastruktur und PPP beim Wirtschaftsrat der CDU e. V.

Die Gäste erfuhren Interessantes zur Historie des Gebäudes, zu den Sanierungsmaßnahmen und konnten sich vor Ort einen Eindruck von den neu entstandenen Einzelhandels- und Büroflächen machen. Die Besichtigung führte auch in die angeschlossene Mall und ermöglichte den Gästen einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen des Gesamtprojektes „Mall of Berlin“ am Leipziger Platz.

„Unsere Mitglieder und Gäste haben sich sehr gefreut, exklusiv noch vor der Eröffnung einen Überblick über das Gesamtprojekt zu erhalten, und mehr zu der Geschichte des Standorts und den besonderen Herausforderungen in der Erschließung eines Projektes dieser Größe zu erfahren“ so Caroline Stummel, Landesgeschäftsführerin des Landesverbandes Berlin-Brandenburg.