GLINT

#Eigentumswohnungen#Grundstücksentwicklung#Projektentwicklung#Nutzungskonzept#Individualität#Revitalisierung

Modernes Wohnen in einem historischen Umfeld

Vier Gründerzeithäuser, erbaut Ende des 19. Jahrhunderts. Mit Erkern, Stuckfassaden sowie einem reich verzierten Turm als Krönung der Architektur. Sie erzählten von Aufbruch und vom Wohnen in der Beletage. Dieser besonderen Aura wird nun neues Leben eingehaucht. Mitten im Herzen Berlins, zwischen Brandenburger Tor und Gendarmenmarkt, entsteht ein außergewöhnliches Ensemble, das Vergangenheit und Zukunft vereint. Der Altbau wird mit einem Neubau harmonisch ergänzt. Bauzeitliche Details werden erhalten, neu interpretiert und an die Bedürfnisse der heutigen Zeit angepasst. Die Transformation eines historischen Juwels in das 21. Jahrhundert — GLINT.

 

 

Lage

Brandenburger Tor, Unter den Linden, Gendarmenmarkt und Friedrichstraße – in der historischen Mitte Berlins, der Friedrichstadt, ist Berlin längst zum kosmopolitischen Zentrum einer Weltstadt geworden. Wo früher Droschken durch das Banken- und Botschaftsviertel fuhren, findet heute mondänes Flanieren, internationales Shopping und urbane Sterne-Gastronomie statt. Und die Noblesse der historischen Friedrichstadt ist allgegenwärtig.

Fakten


Wohneinheiten: 72
Gewerbeeinheiten: 5
Architekt beim Projektvorhaben: von Bothmer Architekten

Weitere Informationen finden Sie unter

www.glint-berlin.de

Standort

Glinkastraße 17-21 Ecke Taubenstraße 51-53, Berlin-Mitte